Road Runners “Rampensau” Andreas Bach

Serious hillbombing with 1994’s track World Champion – Andreas Bach

Andreas Bach

Head oft the Projekt -Road Runners “Rampensau” Andreas Bach, ist sein Leben lang mit dem Radsport tief verbunden. Seit 1978 fährt er organisiert Rad. Er war 11 Jahre Mitglied der Bahnnationalmannschaften Deutschlands. Neben zahlreichen Einzelsiegen auf Bahn und Straße war sein größter sportlicher Erfolg der Weltmeistertitel über 4000 m Mannschaft 1994 auf der Bahn.

Im Zeitraum von 1999 bis 2005 war er u.a. sportlicher Leiter und verantwortlicher Organisator der Internationalen Thüringenrundfahrt U 23, der Internationalen Thüringenrundfahrt der Frauen und der Internationalen Hessenrundfahrt.

 

EVENT VELO DROME // LUDUS-DEORUM-EVENTS & PRODUCT PLACEMENT

EVENT VELO DROME // LUDUS-DEORUM-EVENTS & PRODUCT PLACEMENT präsentiert:


1. ROAD RUNNER – THEUERN

Sonntag, 10 Mai 2015


2. MINI DROME – LEVERKUSEN

Samstag, 20 Juni 2015


3. MINI DROME – BERLIN

Samstag, 01 August 2015


4. MINI DROME – DIJON/ FRANCE

Samstag, 12 September 2015


5. MINI DROME – HAMBURG

Samstag, 26 September 2015


6. MINI DROME – ERFURT

Samstag, 10 Oktober 2015


III PROELIUM – OBERHOF

Samstag, 30 Mai 2015


2. MINI DROME – MÜNCHEN

Samstag, 18 Juli 2015


III PROELIUM – BERLIN

Sonntag, 02 August 2015


5. MINI DROME – DRESDEN

Samstag, 19 September 2015


III PROELIUM – HAMBURG

Sonntag, 27 September 2015


8. MINI DROME – SONDERSHAUSEN

06. Dezember 2015 Sonntag, 06 Dezember 2015


http://www.ludus-deorum-events.com/de/sponsoren/sponsoren-2015

 

CHILL BIKES: FIXED GEAR/SINGLE SPEED BASE by Trendwizzard.de

CHILL BIKES – rebellischer Kult auf zwei Rädern CHILL BIKES heißen die außergewöhnlichen Fahrräder aus London, die das Biken in der Großstadt durch eine Kombination aus puristischem Design und knalligen Farben zu einer sportlich-stylishen Angelegenheit machen. Durch ihr schlichtes Design mit extrem hohem Stylefaktor sind die CHILL BIKES ein unverzichtbarer Begleiter für trendbewusste City-Radler – denn diese Bikes liefern die absolute, farbenfrohe Hinguck-Garantie, sowohl bei der Fahrt zur Arbeit als auch beim entspannten Cruisen durch die Stadt. Ein besonders schönes Extra der CHILL BIKES: hier hat man zwei Bikes in einem! Durch einen einfachen Handgriff lässt sich bei diesen innovativen „Single Speed Bikes“ entweder auf Fahren mit Fixed-Gear (starrer Gang) oder ganz klassisch mit Freilauf wechseln. Das Umstellen ist jederzeit möglich und beansprucht nur wenige Sekunden. Alle Modelle der CHILL BIKES sind serienmäßig mit Vorder- und Hinterradbremse ausgestattet. Single Speed Bikes mit Fixed Gear, auch „Fixies“ genannt, stammen ursprünglich aus dem professionellen Bahnrennrad-Sport. Fixed Gear bedeutet, dass die Tretkurbel und das Hinterrad über die Kette fest verbunden sind, es gibt keine Gangschaltung und keine Rücktrittbremse. Auf der Straße tauchten sie erstmals bei Kurierfahrern in New York auf und verbreiten sich seitdem rund um den Globus. Dieser Trend hat ganz einfache Gründe: Das Fahren von Single Speed Bikes macht Spaß und verkörpert eine ganze Kultur und Lebenseinstellung. Neben 18 spektakulären und eindrucksvollen Farb-Kombinationen hält CHILL BIKES für die radelnden Großstädter auch eine „Animal-Line“ namens CHILL Vogue bereit (Bikes mit Giraffen-, Zebra-, Tiger- oder Leopardenmuster). Alle Bikes gibt es in den Rahmengrößen 53 und 58 cm. Seit März 2014 gibt es die CHILL BIKES in Deutschland, Österreich und in der Schweiz exklusiv über den Lifestyle-Onlineshop www.trendwizzard.de zu kaufen.