Trekking/Reise Alu Poison Zyankali – 29” Tour Pinion

Art.-Nr. 99210000240

2.414,00

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: siehe Poison Bike
  • Rahmen: Zyankali Pinion Alu
  • Gabel: Federgabel Suntour XCR32
  • Steuersatz: Acros Tapered
  • Vorbau: Poison Finest
  • Lenker: Poison Finest Riser 720
  • Grifft: Velo VLG-884AD2
  • Sattel: Selle Royal Vivo
  • Sattelstütze: Poison Finest 31,6
  • Sattelklemme: Poison 34,9 Inbus
  • Bremse: Shimano MT 410
  • Antrieb: Pinion C1.9XR
  • Felgen: DT Swiss 533
  • Nabe Vorderrad: Novatec D791SB 15×100
  • Nabe Hinterrad: Novatec XD252SB 12×142
  • Reifen: Conti Cross King 29×2,2
  • Gewicht: ca. 13,5 kg

Rahmeneigenschaften

Material Alu Aluminium
Bremsaufnahme IS (disc only)
Bremsscheibe ∅ max. 180 mm
Innenlageraufnahme Pinion-Interface
Umwerferaufnahme  
Flaschenhalteraufnahme 1 x Unterrohr, 1x Sattelrohr
Gepäckträgeraufnahme ja
Schutzblechaufnahme ja
Laufradgröße 29 Zoll
Ständeraufnahme ja 
Einbaubreite Hinterrad 142 mm
Reifenbreite max. 60 mm
Sonstige Extras – öffenbarer Hinterbau für Gates Riemenantrieb – Kettenspannung einstellbar über horizontalen Schlitten – Bremsleitungsführung am Oberrohr – Pinion-Schaltzugführung am Unterrohr

Beschreibung

Das Poison Zyankali Tour hat einen kraftvollen, verwindungssteifen und passgenauen für den Pinion Antrieb gearbeiteten 29″ Alurahmen, welcher in den Größen 43, 48 und 53 erhältlich ist. Da der Gates Carbonriemen nicht wie eine herkömmliche Kette gekürzt oder verlängert werden kann, wird die Hinterradnabe im oben erwähnten horizontalen Ausfallende mittels Edelstahlschlitten millimetergenau in die Position geschoben und fixiert, die dem Riemen die perfekte Spannung verleiht.

Es ist keine Umwerferaufnahme vorhanden, da es sich um einen speziell für das Pinion Getriebe entwickelten Rahmen handelt und anstelle der klassischen Tretlageraufnahme befindet sich ein daher Pinion-Interface. Die max. Rotorgröße der Bremsscheibenaufnahme liegt bei 180mm.

Poison Bike hat bei diesem Modell darauf geachtet, den Reiseradler anzusprechen. Somit kann das Rad auf Wunsch mit allen wichtigen Komponenten für die Reise bestückt werden, wie z.B. Schutzbleche, Gepäckträger und Seitenständer. Die max. Einbaubreite des Hinterrades liegt bei 142mm, die max. Reifenbreite bei 60mm. Die Schaltzüge zur Ansteuerung des Getriebes werden sauber an der Unterseite des Unterrohrs entlang verlegt. Die Verlegung der Bremsleitung erfolgt über die Unterseite des Oberrohrs.
Das Rahmengewicht liegt in Größe 48 bei 2,05 kg.

Jedes Modell wird individuell an Ihre Anforderungen und Wünsche angepasst und in der Unikatschmiede von Poison hergestellt.

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop